Kinderzeitschrift „Maxi“

Maxi ist eine neue Zeitschrift für Kinder mit Gebärdensprache

Schaut mal, wir haben etwas ganz Besonderes für euch: die Zeitschrift “Maxi in der Gebärdenwelt”! Hier dreht sich alles um Spaß, Lernen und Abenteuer in deutscher Schriftsprache und deutscher Gebärdensprache.
 
Gemeinsam mit Maxi könnt ihr so viel entdecken! Es gibt tolle Geschichten über Tiere, spannendes Wissen, kreative Ideen, aufregende Kultur und noch vieles mehr. Egal, ob du groß oder klein bist, alle können mit auf Entdeckungsreise!
 
Wisst ihr was das Beste ist? Die Zeitschrift erscheint nicht nur einmal, nicht zweimal, nein – ganze viermal im Jahr! Das bedeutet, alle drei Monate könnt ihr euch auf neue Abenteuer und interessante Geschichten freuen.
 
Also, seid dabei und taucht gemeinsam mit Maxi ein in die Gebärdenwelt. Hier gibt es für jeden etwas zu entdecken und zu lernen. Los gehts! Auf uns wartet Spaß, Wissen und jede Menge Abenteuer!

Mitarbeitende

Nora Christin Meyer

Arbeitsbereich: Projektassistentin

Hobbys: rund ums Thema “Hund”, Handarbeiten wie häkeln

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Weil wir mit juteo die Möglichkeit haben unseresgleichen zu unterstützen, mit Projekten Aufklärungsarbeit leisten und die Bildung im Gesamten fördern. Ganz besonders gefällt mir die barrierefreie Kommunikation, das darf und sollte weiterhin in jeglicher Hinsicht gefördert werden.

Wie lautet dein Motto?
„Nichts ist unmöglich.“ (unbekannt)

Sabine Scherbel

Arbeitsbereich: Layout-Design

Hobbys: spazieren, mit Familie unternehmen, Skifahren

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Weil es so tolle Projekte für Kinder gibt und ich mache das gerne für Kinder. Bildung ist für Kinder wichtig und da dachte ich mit, warum stelle ich mich nicht einer neuen Herausforderung und bewerbe mich einfach.

Wie lautet dein Motto?
“Niemand ist perferkt”.

Anke Wiebe-Kagawa

Arbeitsbereich: Illustration

Hobbys: Meine Leidenschaft ist das Malen, als wäre ich klein. Ich reise gerne mit meiner Familie und koche und backe gerne. Ich lese gerne Manga.

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Ich arbeite gerne für juteo, weil ich Illustrationen mag und mir neue Dinge Spaß machen. Außerdem freue ich mich auf neue Dinge mit dem Team.

Wie lautet dein Motto?
Glücklichsein ist der Weg zum Glück

Mila Valtin

Arbeitsbereich: Soziale Medien und Videocutterin

Hobbys: Sport, Schwimmen, Draußen-Aktivitäten, kochen/backen, Reisen und bin voll kreativ im Fotografie- und künstlerischen Bereich.

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Bei juteo arbeite ich gerne wegen der neuen Herausforderung. Ich möchte meine Kreativität einrbingen und mit meinen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten. Ich freue mich wirklich auf eine spannende und herausfordernde Zeit. Mein Ziel ist es, dass dieses Projekt ein voller Erfolg wird.

Wie lautet dein Motto?
Ich denke an heute, nicht an morgen.

Laura Förster

Arbeitsbereich: Autorin

Hobbys: Reisen, Fotografieren, Bücher lesen, insbesondere wahre Geschichten und Biografien, ehrenamtliches Engagement, Aktivitäten in verschiedenen kulturellen Bereichen

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Die Zeitschrift, die sich an gebärdensprachliche Kinder richtet, motiviert mich und bereitet mir Freude, Artikel über Kinder und Jugendliche zu schreiben sowie Interviews mit ihnen zu führen. Darüber hinaus liegt es mir ein persönliches Anliegen, mit dieser Kinderzeitschrift einen wichtigen Beitrag zur Stärkung durch Empowerment und zum Zugang zu Bildung in Deutscher Gebärdensprache zu leisten. Außerdem freue ich mich darauf, Teil des vielfältigen juteo-Teams zu sein.

Wie lautet dein Motto?
Genieße deine Zeit, denn du lebst nur jetzt und heute. Morgen kannst du Gestern nicht mehr nachholen. Und später kommt früher als du denkst – Albert Einstein

Ana Navas Serna

Arbeitsbereich: Autorin

Hobbys: Am liebsten lese ich Bücher vor und lese auch gerne selbst. Das Engagement in ehrenamtlicher Arbeit für unsere Gemeinschaft erfüllt mich. Sonst genieße ich Ausstellungen und Veranstaltungen. Und natürlich ganz viel Zeit mit der Familie und Freunden.

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Mit juteo kann dieses Projekt verwirklicht und vergrößert werden. Ein Traum, der nun erfüllt werden kann, mit einem tollen Team. Mit dem Ziel, dass die Kinder Freude am Lesen haben.

Wie lautet dein Motto?
“Mache was du für richtig hältst, es wird immer jemanden geben der anders denkt” von Michelle Obama

Tina Fiberg

Arbeitsbereich: Autorin

Hobbys: Padel spielen, lesen, mit Freunde unterhalten

Warum arbeitest du gerne für juteo?
Die Philosophie entspricht genau meiner Vorstellung. Juteo hat mich bei Instagram mit vielen tollen Angebote wie digitale Buchvorlesung in Gebärdensprache und Familienkurs Ostsee beeindruckt. Als Mama meiner Kinder weiss ich zu schätzen, wie sehr die Kinder sich Juteo für diese Möglichkeiten dankbar sind. Die Motivation etwas Gutes für Kinder zu tun ist auch einfach groß, deshalb nehme ich die Herausforderung als Autorin auch gerne an und ich bin mir sicher, die Kinder werden die Zeitschrift lieben.

Wie lautet dein Motto?
Wenn PLAN A nicht funktioniert, KEINE PANIK! Das Alphabet hat noch 25 andere Buchstaben.

Maxi Deimel

Arbeitsbereich: Kommunikationsassistenz für das Projekt Kinderzeitschrift  

Hobbys: Reisen, Lesen, Videoschnitt, kreativ sein 

Warum arbeitest du gerne für juteo?
 Ich arbeite gerne für Juteo, weil ich das inklusive Miteinander und das gemeinsame Ziel sehr schätze. Dazu etwas beitragen zu können freut mich sehr! 

Wie lautet dein Motto?
“It does not do to dwell on dreams and forget to live.” – “Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.” (Albus Dumbledore/ Harry Potter und der Stein der Weisen) – vergesse ich zu oft!
„Lerne von gestern, lebe heute, plane für morgen! Und ruhe dich heute Nachmittag aus.“

Skip to content